PÖTTINGER ist Innovationssieger 2022

PÖTTINGER ist Innovationssieger 2022

Landtechnikhersteller zählt zu innovativsten Unternehmen Österreichs

Basierend auf einer Studie des IMWF (Institut für Management- und Wirtschaftsforschung GmbH) von Mai 2021 bis April 2022 wurde das österreichische Familienunternehmen PÖTTINGER als Innovationssieger 2022 ausgezeichnet. Die Auswertung von 317.000 Aussagen und verschiedenster Datenbanken zu Forschungsförderung bestätigen die hervorragende Leistung.

PÖTTINGER hat unter den 1.650 größten Unternehmen Österreichs, in seiner Branche maßgebliche Innovationen hervorgebracht und wird als innovativ wahrgenommen. Der Reigen der Ausgezeichneten kann sich sehen lassen: Er reicht beispielsweise von der voestalpine AG über Rosenbauer bis hin zu FACC.

 

Offen für Neues

Die hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung zahlen sich aus. Die Innovationskraft des Landtechnikunternehmens wird wahrgenommen und spiegelt sich deutlich im wirtschaftlichen Erfolg wider. Die Sicherung von Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätze sind dabei wesentliche Eckpunkte. Mit den zahlreichen Innovationen für bestes Futter und besten Boden punkten die Geräte bei den landwirtschaftlichen Betrieben weltweit. Bei Ladewagen ist PÖTTINGER seit vielen Jahren unangefochtener Weltmarktführer. Das ist neben der großen Produktvielfalt auch auf die technischen Raffinessen zurückzuführen. Als weiterer Leuchtturm bei den Geräten kann das Assistenzsystem SENSOSAFE zur Wildtiererkennungen genannt werden. Damit können Wildtiere vor dem Vermähen gerettet werden. Auch in der Sätechnik wurde mit der AEROSEM VT eine Maschine entwickelt, bei der größtmögliche Bodenschonung und perfekte Ablage des Saatgutes an vorderster Stelle stehen.

 

Neben den innovativen Maschinen und digitalen Lösungen hat sich PÖTTINGER auf Open Innovation spezialisiert: Bei sogenannten Hackathons werden kreative Menschen aus Universitäten und Schulen eingeladen, innovative Lösungen zu einem bestimmten Thema auszuarbeiten und Prototypen anzufertigen. Das Landtechnikunternehmen ist auch Partner im Pier4-Netzwerk. Hier können sich Startups vorstellen und ihre Projekte präsentieren. PÖTTINGER sammelt dabei Erfahrungen mit neuen Themen. Ein weiteres Projekt ist die enge Kooperation mit der JKU, der Johannes-Keppler-Universität in Linz, wo im LIT Open Innovation Center ein Arbeitsplatz eingerichtet ist. Hier werden die Kompetenzen von Wissenschaft und Wirtschaft gebündelt.

Als Innovationssieger kann PÖTTINGER zuversichtlich in die Zukunft blicken, denn der Erfolg hängt auch stark von innovativen Geräte und Leistungen ab.

Teilen: 

Pressedokumente:

Artikel herunterladen

Unsere neue virtuelle Messe

Jetzt kostenlos eintreten

Ähnliche Artikel

NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Infos!

Jetzt anmelden

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien


Nutzerfreundlichkeit ist uns wichtig, daher entwickeln wir unsere Angebote und Online-Services auf der Website ständig weiter. Wir möchten Ihnen für Sie passende Inhalte und Werbung anzeigen. Durch eine weitere Nutzung der Website werden technisch erforderliche Cookies gesetzt. Personenbezogene Google-Marketing-Produkte werden Cookies nur eingesetzt, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen ("Allem zustimmen"). Sie können ebenso individuelle Einstellungen mittels der angeführten Checkboxen treffen.

Gewisse Web-Technologien und Cookies tragen dazu bei, diese Webseite für Sie einfach zugänglich und userfreundlich darzustellen. Sowohl wesentliche Grundfunktionalitäten, wie die Navigation auf der Webseite, als auch die richtige Darstellung in Ihrem Browser oder die Abfrage Ihrer Zustimmung sind damit gemeint. Diese Website funktioniert ohne die genannten Web-Technologien und Cookies nicht.

Zweck des Cookies Dauer
Cookie-Einwilligung Speichert , ob das Banner zur „Cookie-Einwilligung“ akzeptiert wurde. 6 Monate
Land (layer) und Sprache (lang) Speichert die vom Nutzer gewählte Land- und Sprachauswahl. 6 Monate
Mehr Infos

Wir möchten uns ständig hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit unserer Website verbessern. Daher setzen wir Analyse-Technologien (auch Cookies) ein, welche anonym messen und auswerten, welche Inhalte unserer Website genutzt werden und wie häufig diese aufgerufen werden.

Zweck des Cookies Dauer
Google Analytics Analyse der Benutzung der Website, siehe unterhalb. 6 Monate
Mehr Infos

Wir möchten Ihnen relevante Inhalte auf unserer Website und auf Social Media anzeigen, daher verwenden wir Web-Technologien (auch Cookies) von einigen Partnerunternehmen. Dadurch werden die dargestellten Inhalte auf Ihr Nutzungsverhalten zugeschnitten und angezeigt.

Zweck des Cookies Dauer
YouTube Wir binden YouTube Videos auf unserer Website ein und verwenden hierbei den erweiterten Datenschutzmodus von YouTube. Es werden von YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website gespeichert, es sei denn, es wird ein Video angesehen. Nähere Informationen finden Sie hier: https://support.google.com/youtube/answer/171780?hl=de https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ Wir haben keine Kontrolle über YouTube Cookies, Sie können diese Cookies in Ihren Browser-Einstellungen blockieren. 6 Monate
Mehr Infos
Mehr Infos
Loading...